Partnerschaften für Demokratie Oldenburg

So bitten Sie um Geld

Wir geben Geld
um Projekten zu helfen.
Dafür nehmen wir Geld aus 3 Geld-Sammlungen.
So eine Geld-Sammlung heißt Fonds.

Es gibt diese 3 Fonds:

1.	Der Aktions·fonds.
Für große Projekte von Erwachsenen.

2.	Der Jugend·fonds.
Für große Projekte von Jugendlichen
und Erwachsenen unter 27 Jahren.

3.	Der kleine Fonds
für kleine Projekte.

Bei dem kleinen Fonds
ist es am einfachsten
Geld zu bekommen.
Aber nicht mehr als 300 Euro.
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.
Oder rufen Sie uns an.

Bei den beiden großen Fonds
geht Geld bekommen so:

1.	Sie haben eine Idee für ein Projekt

2.	Sie schauen auf unserer Internet·seite nach. 
	Da steht ob wir solchen Projekten Geld geben.

3.	Sie sprechen mit uns. 
	Mit der Abteilung "Koordinierungs- und Fachstelle". 
	Da bekommen Sie Hilfe für den Antrag.

4.	Sie schreiben eine E-Mail an die "Koordinierungs- und Fachstelle".
	In der E-Mail ist Ihr Antrag.
	Und auch was Sie mit dem Geld machen wollen.
	Dann sagt man Ihnen ob der Antrag in Ordnung ist.
	Danach drucken Sie den Antrag aus und schicken ihn mit der Post.

5.	Wir entscheiden über Ihren Antrag. 
	Das macht der "Begleit·ausschuss".

6.	Wenn der "Begleit·ausschuss" JA sagt 
	dann bekommen Sie Geld.

Wann Sie um Geld bitten können:

Sie können uns immer um Geld bitten (einen Antrag stellen).

Es kann aber mehrere Monate dauern
bis Sie Geld bekommen.

Schreiben Sie den Antrag deshalb
so schnell Sie können.

Wichtig:
Wenn Sie im Jahr 2023 einen Antrag schreiben:
●	Dann müssen Sie das Projekt auch im Jahr 2023 machen.
●	Dann müssen Sie uns die Rechnungen im Jahr 2023 geben.

Wir helfen Ihnen gerne dabei
einen Antrag zu schreiben.

Fragen Sie uns einfach.
Sprechen Sie mit:
Frau Lena Wiggers
E-Mail: lena.wiggers@stadt-oldenburg.de
Telefon: 0441 235 4963 

Um einen Antrag zu stellen
brauchen Sie diese Papiere:

Antragsformular Aktionsfonds  (barrierefrei) 

Anlage Finanzierungsplan Aktionsfonds 

Infoblatt zur Förderung 

Antrag Jugendfonds 

Verwendungsnachweis 

Informationen und Richtlinien zur Förderung 

Demokratie, Teilhabe an Demokratie, Beteiligung, Partnerschaft, Oldenburg, Gesellschaft, Bürgerbeteiligung, Beteiligung, Jugendforum Oldenburg, Extremismus, Projektförderung